menu-icon

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen:


1. Geltungsbereich

COSA LOGO arbeitet ausschließlich zu diesen Bedingungen, die Sie mit Ihrer Bestellung anerkennen. Abweichende Bedingungen gelten nur, wenn und soweit sie durch uns schriftlich bestätigt sind.

2. Vertragsabschluss

Unsere Angebote sind freibleibend, d.h. Ihre Beauftragung wird erst durch unsere Auftragsbestätigung verbindlich. Wir garantieren Ihnen die Erfüllung der in dem von Ihnen erteilten Auftrag genannten Leistungen zu den genannten Preisen.
Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen, wenn weitere Kosten entstehen, die über die im Auftrag aufgeführten hinausgehen. Zwischenrechnungen erfolgen erst nach Absprache mit Ihnen und sind vom Projektverlauf abhängig. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Gerichtsstand ist Mannheim.

3. Abweichungen vom laufenden Auftrag

ÄNDERUNG VON VORGABEN
Wenn Sie Art oder Umfang (z.B. Ausführung, Seitenzahl...) eines laufenden Auftrags ändern, bedarf es eines neuen Auftrags. Bereits erbrachte Leistungen können berechnet werden.

ANZAHL DER ENTWÜRFE
Wird die im Auftrag genannte Anzahl überschritten, kann die danach erbrachte Leistung berechnet werden.

ANZAHL DER KORREKTURSTUFEN
Grundsätzlich ist eine Korrekturstufe im Angebot enthalten. Wird diese Anzahl überschritten, kann die danach erbrachte Leistung als Autorenkorrektur berechnet werden.

4. Änderung der Gestaltungsvorgaben

ABWEICHUNG VOM BRIEFING
Wenn Sie Gestaltungsvorgaben eines laufenden Auftrags ändern (z.B. Firmenbezeichnung), kann der entstandene Mehraufwand berechnet werden.

5. Autorenkorrekturen

Diese können zum Stundensatz von 90 Euro zzgl. MwSt. in Rechnung gestellt werden.

6. Berechnung

BERECHNUNG VON EINZELPOSITIONEN
Nach Freigabe von Einzelpositionen können diese in Rechnung gestellt werden.

ABSCHLAGSZAHLUNGEN
Zieht sich die Fertigstellung eines Projekts über einen längeren Zeitraum, können Teilrechnungen über bereits geleistete Arbeiten gestellt werden.

7. Eigentumsvorbehalt

Bis zur Bezahlung sämtlicher offen stehender Rechnungen behält sich COSA LOGO das Eigentum an allen von uns gelieferten Produkten vor.

8. Copyright

NUTZUNGSRECHTE UNSERER ARBEITEN Soweit im Auftrag nicht anders genannt, erhalten Sie die uneingeschränkten Nutzungsrechte unserer für Sie geleisteten Arbeiten.

NUTZUNGSRECHTE GEGENÜBER DRITTEN
Die Nutzung von Bild-, Text- oder Tonmaterial, das nicht von uns erstellt wurde, muss zwischen Ihnen und dem Urheber geklärt werden.

9. Termineinhaltung

Liefern Sie uns zu verwendendes Bild-, Text- oder Tonmaterial später als vereinbart, muss der Fertigstellungstermin neu vereinbart werden.

10. Eigenwerbung mit Kundenarbeiten

Wir behalten das uneingeschränkte Recht, die im Rahmen eines Auftrags entstandenen Arbeiten für unsere Eigenwerbung auf allen Medien zu nutzen.

11. Rechtswirksamkeit

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Verkaufsbedingungen unwirksam sein, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen und diejenigen des gesamten Rechtsgeschäfts nicht.

COSA LOGO | Wilhelmstraße 38 | 68259 Mannheim | info@cosa-logo.de

AGB downloaden